Iran: Der dreckige Deal platzt....Spitzenklasse

Geschrieben von Aiwass am 13.05.2018 23:16:02:

genau so wird es sich zeigen!



Genau wie in Deutschland ist die ganze Regierung tiefer Staat.

Und dieses Problem muss gelöst werden, bevor der Nahe Osten befriedet wird. Donald Trump ist ein Fuchs.
Ein richtiger, intelligenter und cleverer Fuchs. Ich habe großen Respekt für ihn, weil ich sehe, was er vorhat.
Wie kriegt man die amerikanischen Soldaten aus Syrien? Man muss dafür sorgen, dass in Syrien Frieden
entsteht. Das ist fast geschafft! Durch nur wenige Bomben. Als Donald Trump Syrien unter begrenzten und
zuvor angekündigten Beschuss nahm, wurden erstens Ziele des tiefen Staats getroffen. Zweitens begann
Putin nach diesem Angriff davon zu reden, S-300 Batterien nach Syrien zu verlegen.

Jetzt, nachdem Trump den korrupten und nicht ratifizierten Iran-Deal platzen ließ, fühlte sich Israel ermutigt.
Sie fliegen jetzt fast regelmäßig Angriffe auf syrische Stellungen. Trump lässt sie gewähren. Auch Putin lässt
dies zunächst geschehen. Aber erinnern wir uns: Als Erdogan Erdöl von ISIS kaufte, um ISIS zu finanzieren
(und sich selbst zu bereichern) wurde er durch die Russen gestört, weil sie die Konvoys der ISIS-Tanklaster
bombardierten. Und was tat Erdogan? Dieser Idiot schoss ein russisches Militärflugzeug ab. Aber schoss
Putin zurück?

Nein, Putin erpresste Erdogan zu Wohlverhalten. Und so hatte Putin einen neuen “Freund” in der Hand. Mal
sehen, was Putin mit Israel vorhat. Zunächst lässt er deren Bombardierungen zu. Aber ich wette mit Euch,
dass er irgendwann diese Bombardements zum Anlass nimmt, Syrien die S-300 oder S-400 Waffen zu geben.

Damit werden alle Bombardierungen in Syrien aufhören und Trump kann seine Truppen abziehen und Frieden wird in Syrien einkehren. Der tiefe Staat verliert weiter an Einfluss und Territorium. Und wir müssen
sehen, dass hinter all dem Wirbel um die Botschaft in Jerusalem dieses Kalkül steckt, nämlich Israels tiefen
Staat ermutigen genau das zu tun, was bei Putin zum Entschluss führt, Syrien endgültig zu befrieden. Vielleicht ist es sogar abgesprochen, aber ich glaube dies nicht. Wenn man die beiden Männer Putin und Trump beobachtet, merkt man, dass zwei gerissene Füchse sich die Welt aufteilen.

Der tiefe Staat steckt derweilen in einer verzweifelten Finanzkrise. Hillary Clinton reist nach Neuseeland,
Australien und andere Länder, um Geld für ihre verbrecherische Clinton-Stiftung zu sammeln. Ihr Geschäftsmodel?
“Ihr gebt mir Geld und ich sage nichts über eure Beteiligung an unseren Verbrechen.” Hillary
versucht neues Geld zu sammeln, um all die Terroristen zu bezahlen, die man bislang aus all den Steuergeldern unserer Länder bezahlt hat.


https://globalundergroundnews.de/barack-hussein-obamas-iran-deal/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen