Marx

Geschrieben von Phil H. am 16.05.2018 06:41:59:

ehedem Mardochai, "Markus", dann Marx

er war verschwägert mit dem Preußischen Innenminister, war verwandt mit Rotschild und zeitweise Lehrer im Hause Rs.

nicht zu vergessen. Satanist war er auch. Ein abstoßender Mensch.

https://www.wolfgang-waldner.com/der-marx-engels-schwindel/

Falls Das Kapital von Marx auch nur eine einzige wichtige Erkenntnis enthalten würde, dann hätte nach so langer Zeit auch irgend ein Marxist diese gefunden und in wenigen Sätzen erklärt haben müssen. Offensichtlich ist dies nicht der Fall. Es ist vermutlich jedem so ergangen: Man liest eine umständliche Theorie über den Arbeitswert von Waren auf kapitalistischen Märkten, die sich wenig mit der Realität in Einklang bringen lässt. Vor allem bietet sie keine Antwort auf irgendeine der vielen wirklich wichtigen Fragen. Bestenfalls ist Das Kapital also eine Zeitverschwendung, eine kaum verständliche Erklärung der Ausbeutung der Arbeiter mit einer langatmigen Arbeitswerttheorie. Die meisten Leser geben allerdings nicht zu, dass sie mit Marx nichts anfangen konnten, sondern versichern ihren Freunden und Genossen, wie sehr seine tiefen Erkenntnisse sie bereichert hätten, weil sie fürchten, andernfalls für so dumm gehalten zu werden, dass sie Das Kapital nur nicht kapiert hätten.
Eine völlig unverständliche Theorie gibt jedem, der einfach behauptet, sie verstanden zu haben, ein umso bedeutenderes und geradezu magisches Ansehen als Intellektueller. Er darf nur niemals darauf eingehen, seine angeblich tiefen Erkenntnisse anderen erklären zu sollen, sondern muss immer darauf bestehen, dass einzig das jahrelange, intensive Studium der Werke von Marx und Engels zu diesen Erkenntnissen befähigen könne. Gegenüber sehr hartnäckigen Genossen hat es sich bewährt, das Thema der gesellschaftlich notwendigen Arbeit aus der Werttheorie mit seiner haarspalterischen Unterscheidung wertschöpfender von wertverzehrender Arbeit zu vertiefen, um jede Forderung nach einer verständlichen und die jahrelange Lektüre endloser Regalmeter an Schriften vermeidende Darlegung der genialen Gedanken von Marx und Engels abzuschmettern

...
Dass Marx und Engels keine gefährlichen Revolutionäre, sondern preußische Agenten waren, ist keine aufregende Entdeckung, sondern ein alter Hut und die Angehörigen der herrschenden Kreise haben das selbstverständlich schon immer gewusst. Wenn Sie es bis heute nicht wussten, erinnern Sie sich doch einfach, wie Sie in ihren Kinderjahren voller Vertrauen auf die Eltern und andere Erwachsene noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen geglaubt haben. Die großen Revolutionäre Karl Marx und Friedrich Engels sind der Weihnachtsmann und der Osterhase für rebellische Arbeiter und aufmüpfige Studenten


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen