Argumentieren statt unterstellen

Geschrieben von Maja am 02.06.2018 13:36:52:


Aber mir scheint, dass deine Voreingenommenheit für die Italiener dich die Dinge nicht klar sehen lässt.


Die Italiener sind mir so lieb oder unlieb wie andere. Es gibt keine Aussage von mir, welche die Italiener
in den Himmel loben würde. Es geht mir gar nicht um die Italiener, sondern um Volkswirtschaft. Das ist
nämlich das Thema dieses Forums.


du wunderst dich warum die Italos nicht demonstrieren


Die Italiener protestieren doch, mit dem Stimmzettel, und zwar ganz erheblich. Ich möchte ja gerade,
dass das vom Staatspräsidenten respektiert wird.


... und drückst die Augen fest zu vor dem eigentlichen Grund, ... nämlich dass die Italienos vollgepampert sind mit deutscher EU Kohle bis zur Halskrause.


Kann sein, kann auch nicht sein, ist aber in diesem Thread nicht das Thema. Machen Sie doch bitte dazu einen eigenen auf, anstatt hier den Gang des
Themas zu stören. Danke im Voraus.


Der einzige Grund, warum die It. irgendwann auf die Straße gehen werden ist der, dass sie wollen, dass dieser Zustand auch so bleiben soll. Aber damit verträgt sich nun eben ein Austritt aus der EU schlecht.


Die Italiener haben die EU-Kritiker und -Gegner sowie die Euro-Gegner zur Mehrheit hochgewählt. Also gerade das Gegenteil dessen getan,
was Sie in ihrer von Neid gesteuerten Tirade unterstellen.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen