BAMF: Wann wird zurückgebissen?

Geschrieben von Aiwass am 01.06.2018 10:59:05:

Wie schon vermutet geht der Betrug in die nächste Phase....*schenkelklopf* wie im Wolfsrudel. Wann wird Merkel weggebissen? Wird wohl nicht lange dauern


Die ehemalige Chefin der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration (Bamf) vermutet das sie als erstes Baueropfer herhalten soll und bestätigt, das der enorme Druck zur Effizienz im Sinne der Verordnungen den Mechanismus verselbständigt hat. Es gebe viele, die vom Systemversagen gewusst hätten. Viele hätten tatsächlich zugeschaut, andere hätten das Amt verlassen, weil sie nicht mehr zuschauen wollten. So einer sei etwa Weises Vorgänger Manfred Schmidt.

"CDU-Abgeordneter: Ganz Deutschland hat Willkommenskultur gewollt

Man weiß nicht mehr, ob man sich im falschen Film befindet: Nicht Angela Merkel alleine hat die Grenzöffnung und den BAMF-Skandal zu verantworten, sondern – wenn schon, denn schon – „alle“. Zu dieser abstrusen Interpretation verstieg sich am Dienstagnachmittag der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster im Rahmen seiner Äußerungen zur BAMF-Sondersitzung im Innenausschuss des Bundestages."

http://www.volldraht.de/index.php/politik/1432-bamf-die-kriminelle-brd-politik-broekelt-der-betrug-schwitzt-aus-allen-aemtern


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen