Im Gedankennebel der Meditationen

Geschrieben von Maja am 02.06.2018 17:07:54:


das will wenig heißen. eine Partei wie die KPD, die 1920 nicht an der Macht war, konnte nunmal mangels Macht keine Listen ab-liquideren


Ist das auch eine ihrer in der Meditation gewonnenen Eingebungen?

Viel Macht hätten die ja für solche Übergriffe nicht gebraucht. Pistolen oder derlei Zeugs zu besorgen und zu bedienen, hätten die damals schon geschafft.
Man muss bedenken, dass die meisten Fronterfahrung hatten. Politiker hatten damals auch noch keinen Personenschutz. Die Früh-KPDler haben es aber nicht
getan, sie haben schon gar nicht Exekutionslisten abgearbeitet. Das ist Fakt - oder wenn sie so wollen: ein historisches Puzzlestück.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen