Kein Hader mit Personen, sondern eine Kritik von Ansichten

Geschrieben von Maja am 02.06.2018 17:38:24:


Du (...) kannst die Meinung anderer offenbar nicht ertragen. SO scheint es mir zu sein. Wiederum nur meine Meinung! Ohne wissenschaftlichen Link!


Mimimi!

Ich kritisiere sachlich Aussagen. Mehr nicht. Und nicht für jede Aussage braucht's einen wissenschaftlichen Link.
Das ist von mir gar nicht verlangt worden.

Was soll dieser Trotz?


In dem ganzen Gespräch hast du im Übrigen ebenfalls keinen wissenschaftlichen Link / Primärquelle für irgendeine deiner Aussagen liefern können.


Ich habe zwei Links geliefert. Der eine hat Ihren Widerspruch erfahren (was an sich legitim ist), der andere wurde übergangen. Und weitere Links habe ich
nicht angeben müssen, weil die treffende Kritik schon ohne dieses möglich war.


Sag lieber mal was zum bevorstehenden Staatsbankrott Italiens. Na? Da wird's unangenehm, da politisch nicht passend. Scheint mir.


Ja, alles scheint Ihnen - sie möchten sich halt nicht kritisierbar halten, sondern alles im Ungefähren. Sind ja nur Meinungen.
Warum werden diese dann online geäußert?

Wieso sollte mir ein Bankrott Italiens politisch unpassend sein? Ach so, ist wieder eine Meditation oder so etwas Ähnliches.

Aber angesichts des von Ihnen unterstellten überbordenen Reichtums in Italien sollte doch ein dortiger Ruin ausgeschlossen sein, oder?


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen