Empören können die sich wirklich gut

Geschrieben von Consul2 am 02.06.2018 19:28:17:

Es ist ja auch immer leichter im Mülleimer der Geschichte rumzuwurschteln anstatt die Gegenwart zu gestalten.
Mich empört, daß die Deutschen keinen bezahlbaren Wohnraum mehr bekommen, oder das die Alten in diesem reichen Land häufig nahe der Armutsgrenze leben.

Und was Hitler betrifft, so waren seine zwölf Jahre Drittes Reich tatsächlich nur ein Vogelschiß, wenn man die Zeitachse als Maßstab nimmt.

Aber irgendwie ist es schon amüsant und gleichzeitig abstoßend, wie man versucht einen unliebsamen Politikgegener mit allen Mitteln zu verunglimpfen. Da wird jedes Wort auf die Goldwaage gelegt.

Die AFD hat dies gesagt und Trump hat das gesagt und Putin hat dies gemacht und blablabla....

Glücklicherweise sind diese Manipulationsversuche schon derart abgenudelt und als solche offensichtlich, das sie mittlerweile jeder durchschaut.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen