Jeder Artikel aus dem Mainstream oder Alternativen der die Juden nicht beim Namen nennt

Geschrieben von deckard am 25.06.2018 09:30:13:

sondern verallgemeinernd die größte Glaubensgruppe der Welt in Sippenhaft nimmt ist ein Bezahlschreiber der Juden.
Oder warum werden die Juden immer ausgeklammert? Weil es ketzerisch, politisch unkorrekt ist berechtigte Kritik an den Juden zu üben. Auch säkulare Juden wollen das Christentum abschaffen und mit ihren neuen Unrecht-Ablass-Religionen wie die Holocaust Religion, Hollywood, Porno, Event-Götzendienst an jüdische Sternchen ersetzen und verlangen nie endende zig Milliarden Ablasszahlungen an die jüdische claims conference, marxistisch progressive Besteuerungen, erzwungen Staatsverschuldungen und bürden den Menschen neue Exerzitien für den jüdischen Fürsten dieser Welt auf.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen