Interessanter Beitrag aus dem Weltenwende-Forum

Geschrieben von Richard am 01.07.2018 12:55:44:

Tom38: "Flüchtlingskrise" vorausgeahnt und 2018/19

Taurec ⌂ @, München, Freitag, 18. März 2016, 17:51 (vor 835 Tagen)

Hallo!

Beim Stöbern in alten Beiträgen bin ich auf diesen gestoßen:

2015, von Tom38 am 19. Juni 2012

Im November 2007 hatte ich mir das notiert: Ich diskutierte zu dem Zeitpunkt mit einem Bekannten, darüber dass die Verhältnisse sich hier in Deutschland so verschlechtern könnten, dass die Läden leer sind und Unruhe herrscht evtl. wegen dem Euro, oder anderen Dingen. In dem Zusammenhang ging ich die Jahreszahlen rein gedankenmäßig durch, dabei erschienen mir die kompletten Jahreszahlen alle schwarz (wie man sie normalerweise eben tippt) die Zahl 2015 erschien mir jedoch bildlich mit einer Endziffer in Rot. Ich sagte darauf zu meinen Bekannten, das ist ein markantes Datum, die fünf sehe ich in Singnalfarbe rot, da ist es gut möglich, dass was passiert, oder zu dem Datum Ereignisse beginnen, sodass ein gewohntes und geregeltes Leben nicht mehr möglich ist. Weiteres konnte ich nicht erkennen, welche Ereignisse, oder die genaueren Umstände.

Daß sich die Massenzuwanderung 2015 explosiv verschärfen würde, hatte 2007 noch niemand auf dem Schirm. Wegen der Finanzkrise erschien die Wirtschaft als der wahrscheinlichere Auslöser.

Noch ist ein geregeltes Leben möglich. Da sich die Entwicklung wegen des reinen Bevölkerungsdrucks ("Youth Bulge") kaum eindämmen läßt, liegt darin gewiß der Hebel für die Verschlechterung der Verhältnisse in Deutschland.

Tom hat sich im September letzten Jahres dazu geäußert, was aus irgendwelchen Gründen ohne Reaktion blieb: Bilder der Jahreszahlen 2018 und 2019

Da er einen Treffer und ein gewisses Talent zu haben scheint, sollte man seiner Aussage womöglich Beachtung schenken:

Als ich mich die letzten Tage wieder mal mit dieser Fragestellung beschäftigte und ganz gezielt nach kriegerischen Ereignissen in Deutschland fragte, erschien mir vor dem inneren Auge das komplette Bild der Jahreszahl 2019 - dieser visuelle innere Eindruck erschien mir in schwarzer Druckschrift, wobei die Jahresendzahl (wie damals) in roter Signalfarbe erschien. Das beunruhigte mich, andererseits wollte ich es genauer sehen und auch wissen wie kritisch es in dem Jahr wirklich wird. Daraufhin erschien vor meinem inneren Auge erneut die bildliche Darstellung der 2019 verbunden mit dem visuellen Eindruck, dass die klar erkennbare 9 im unteren Teil etwas liquide wurde und ein dicker Tropfen roter Farbe herabrinnt, das hat mich schon erst mal ziemlich verblüfft. Ich ging dann die anderen Jahreszahlen gedanklich nochmals durch, doch dieser innere Eindruck blieb unverändert weiter bestehen.

Erwähnenswert ist noch, dass mir beim gedanklichen durchgehen der Jahreszahlen die 2018 auffiel. Die vorderen Zahlen 201 erschienen schwarz, unbeweglich und klar gedruckt. Die 8 dahinter war zwar in schwarzer Farbe, aber ich hatte den Eindruck, dass sie sich etwas bewegte, in der Form, dass sie einmal bauchiger war um kurz darauf wieder schlanker zu werden - im Wechsel, es sah fast wie ein blinken aus, oder aufpumpen aus.

Interpretation: 2018 "instabil" und 2019 blutig?

Gruß
Taurec

https://schauungen.de/forum/index.php?id=31910


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen