Sehe ich nicht so

Geschrieben von Consul2 am 08.07.2018 10:49:37:

Der Kompromiß ist nur ein Neuaufguß vom Dublin-Abkommen. Der Kompromiß ist wischiwaschi und zum Schluß wollte jeder der Parteien nur, in Wahrung der persönlichen Ehre und Integrität, anständig aus der Nummer rauskommen. Der Zuzugug von Asylanten wird bestenfalls etwas eingeschränkt und die diskutierten Aufnahmezentren sind zum Registrierhäuschen geworden.
Seehofer, vor kurzem noch als Rebell gefeiert, wird jetzt verunglimpft und als Buhmann und Querulant dargestellt. Die Qualitätsmedien kippen schon um.....

Wenn Merkel Kanzlerin bleiben will wird sie dieses auch können. Niemand hat den Schneid oder die Macht den obersten Staatslenker aus dem Amt zu kompromittieren. Und wenn Merkel noch so kritisiert wird, wird sie Kanzlerin bleiben wenn sie will.

Ich wußte von Anfang an das diese Merkel-Seehofer-Konfrontation nur eine Schmierenkomödie ist, aus der letztlich Merkel als Siegerin hervorgehen wird. Und was einen nicht stürzt, macht einen nur härter.

Merkel wird mit ihrer Asylpolitik über Europa stolpern, nicht über Deutschland, aus dieser Richtung ist nichts zu erwarten.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen