Neo-Bolschewiken-Schläger erhalten Freibrief

Geschrieben von deckard am 09.07.2018 07:33:38:

Ein kalifornisches Gericht hat gewalttätige Antifa Schläger wegen gewalttätige Angriffe gegen Trump-Unterstützer aus dem Gefängni genommen, wieder einmal.

Eine Jury stellte fünf selbsternannte antifaschistische Aktivisten fest, die sich nicht zwei verschiedener Ordnungswidrigkeiten schuldig gemacht hatten, die von einem gewaltsamen Angriff auf einen Trump-Unterstützer im März 2017 am Ende eines strittigen Prozesses im Obersten Gerichtsgebäude des Alameda County in Oakland, Kalifornien, verursacht wurden in der Nähe von Berkeley, Kalifornien, wo mehrere gewalttätige Auseinandersetzungen mit Trump-Anhängern, AktivistInnen für freie Meinungsäußerung und anderen rechtsgerichteten Patrioten auf der einen Seite und Bands von Antifa, Anti-Trump-Aktivisten und anderen radikalen linken Gruppen stattfanden das andere.

http://therealistreport.com/neo-bolshevik-thugs-get-free-pass/


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen