Der öffendliche Debattenraum wird sich nur in die echte Öffendlichkeit verlagern

Geschrieben von Freigeldpraktiker am 11.07.2018 21:29:27:

Die Zahl der Stammtische steigt deutlich an, es wir den Austausch von Datenträgern nur noch befördern - dann machen wir eben 100 Gigabyte Speicher mal voll. Herr Mausfeld legt sich leider selbst fest und schafet so seinem Vortrag.

Stichwort: Rassismus ohne Rassen.

Die Demokratie ist gebunden an einen Volk Charakter und an eine eigene Entwicklung.

Wir haben damals in der DDR unsere Flugblätter mit Kinderstempelkästen gedruckt - macht es heute nicht mit Farbdruckern - aber ansonsten gibt es genug Kopierfähigkeiten.

Wichtig ist das man Überall bereit ist eine Debatte anzufangen, in der man seine Meinung vertritt, ohne Überzeugen zu wollen. Deshalb spreche ich das Wort NEGER noch heute voll aus und kontere mit der Freiheit des Wortes in meinem Kopf!

Die digitalen Möglichkeiten, sich ungestört zu unterhalten kann auch Dezentral vorangehen - in anderen Ländern erfolgen und einer eigenen Kultur folgen - diese eigene Widerstandskultur in Deutschland ist gerade am wachsen - darum geht es !

Die Abschaffung der natürlichen Monopole = Ende des Kapitalismus

http://freigeldpraktiker.de/weltenaufgang/blog/article/nur-zwei-buecher


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen