edit

Geschrieben von throne am 24.09.2018 23:24:54:

der Artikel bei "ddb" beruft sich wiederum auf die Konzernmedie FAZ, der eine Schreiben vorliegen soll, welches sie aber nicht anbietet.
Ganz schön viele Hättekönntes nach meinem Geschmack. Man kann das auch ganz lässig als Subversionsversuch einstufen, um die AfD innerhalb konservativ-rechter Kreise in Verruf zu bringen und zu spalten. Ich glaube nicht, daß der Flügel, bzw. ganz Ostdeutschland da mitzöge.
Ich wäre eher vorsichtig mit solchen "News".

____________________________________________________________________________________________________________
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen