kann ich so erstmal nicht nachvollziehen

Geschrieben von throne am 29.09.2018 20:18:03:

Grüß Dich!

Das unkontrollierte Bevölkerungswachstum wurde gerade wegen der leichteren Kontrollierbarkeit erzeugt. Es gibt nicht unendlich "Seelen", das sind 99% Kopien (geistig betrachtet).
Allerdings wird man die Geister, die gerufen wurden nun nicht mehr los und es gibt neue HomoSapiens Kreationen, die uns ersetzen sollen, mit noch weniger Eigenwillen. Daher ist die Bevölkerungsreduktion geplant.

Wer sagt denn wieviele Seelen es gibt? Wie soll sich das denn qualitativ, oder gar quantitativ feststellen lassen?
Mit Verlaub, aber meiner bescheidenen Meinung nach haust Du da gehörig was durcheinander. Bevölkerungswachstum wurde nicht erzeugt, es ist vielmehr Resultat und Ausdruck der industriellen Revolution. Die folgende Idee der Bevölkerungsreduktion entsprang elitären Köpfen pseudo- und transhumanistischer postindustrieller Kreise des 19.Jhts. aus ganz rationalen, aber irrigen Vorstellungen von Resourcenknappheit und in Unkenntnis moderner Technologien. Ängstliche esoterische ScienceFiction des vorletzten Jahrhunderts sozusagen. Der Planet kann ganz locker weit mehr als10 Mia Menschen ernähren.
Da müsstest Du schon mal richtig ins Detail gehen und mehr liefern, als die reinen Ansagen. So simpel wie Du das darstellst, damit kann ich leider überhaupt nichts anfangen.

____________________________________________________________________________________________________________
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen