Israel für Abschuss russischer Iljuschin verantwortlich - rote Linie überschritten ..

Geschrieben von Aiwass am 25.09.2018 21:52:58:

Wir wissen nicht, ob die Zerstörung des russischen Flugzeuges und der Tod von 15 Mann an Bord, dem israelischen Piloten zugeschrieben werden muss - was unwahrscheinlich erscheint-, der israelischen Armee oder dem Bündnis, das den Angriff führte.

Von der Antwort auf diese Frage hängt ein möglicher Konflikt zwischen vier Atommächten ab. Diese Situation ist also von extrem ernster Bedeutung. Es gibt seit der Gründung der Russischen Föderation, Ende 1991, keinen Präzedenzfall dazu.

Die britisch-französisch-israelische Aggression ist die Reaktion dieser drei Länder auf das einige Stunden zuvor in Sotschi unterzeichnete Abkommen...

Die Zerstörung eines russischen Militärflugzeuges durch Israels Schuld, während einer gemeinsamen britisch-französisch-israelischen Operation, hat in allen Außenministerien Bestürzung ausgelöst. Wenn es eine rote Linie seit Beginn des Konflikts in Syrien, vor sieben Jahren, gab, dann war es die, dass die verschiedenen Kriegsteilnehmer niemals russische, amerikanische oder israelische Streitkräfte in Gefahr brachten.

Auf jeden Fall weiß man sehr wenig über das, was passiert ist, außer dass:

- eine britische Torpedomaschine von Zypern abgeflogen war, um in den Irak zu fliegen. Während ihres Fluges verletzte sie den syrischen Luftraum, um die syrische Verteidigung zu scannen und um den alliierten Angriff möglich zu machen.

- weniger als eine Stunde später schossen vier israelische F-16 und eine französische Fregatte, die Auvergne, auf Ziele in Syrien in der Provinz Latakia. Die syrische Luftabwehr hat ihr Land verteidigt, indem sie S-200 Luftabwehr-Raketen gegen die französischen und israelischen Raketen feuerte.

- während der Schlacht hat eine F-16 einen russischen Aufklärer Iljuschin Il-20 als Schutzschild benutzt, welcher gerade eine Überwachungs-Mission in der Region ausführte und Startorte von Dschihadisten-Drohnen ausfindig machte. Die syrische Abwehr schoss eine Rakete ab, die auf die thermische Signatur des israelischen Flugzeuges zielte. Sie hätte also theoretisch das russische Flugzeug aus Versehen zerstören können...Die Studie der Aufzeichnungen bescheinigt, dass sich eine israelische F-16 Maschine hinter der Iljuschin Il-20 versteckt hatte, um die syrische Flieger-Abwehrrakete zu täuschen.

http://www.voltairenet.org/article203089.html

Vorgeschichte vom 18.9.18

http://www.voltairenet.org/article203027.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen