eigentlich ganz einfach

Geschrieben von throne am 29.09.2018 19:26:04:

Das Kommittee der 300, auch genannt Der globale Prädiktor, zusammengesetzt aus den Köpfen des Kapitals, den einflussreichsten Priestern und potentesten Militärs, hat vor einer Weile auf Druck gewisser zeitgeistlicher Gegebenheiten entschieden, vom Konzept der unilateralen Weltordnung fürs erste Abstand zu nehmen und die Schaffung einer multilateralen Weltordnung zuzulassen. Clinton und ein Teil des globalen Establishments sind Vertreter der alten Strategie. Trump und andere Teile des globalen Establishments sind hingegen Vertreter der neuen Strategie. Beide sind ausführende Teile desselben Geschehens und stehen letztlich unter derselben Führungsmacht.

____________________________________________________________________________________________________________
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen