An ihren Taten wirst man sie erkennen

Geschrieben von Consul2 am 30.09.2018 08:53:22:

Die Globalisten möchten ihr marktradikales System der Menschheit überstülpen, und das machen sie seit 30 Jahren recht erfolgreich. Die Welt als Markt ist das Ziel !! Nationalstaat, Sozialstaat und private Infrastruktur stehen dem freien Markt im Weg und müssen daher abgebaut werden. →→→ Hartz4, Privatisierung und Masseneinwanderung als Ergebnis sichtbar, TTIP wollte man auch.....

Multinationale Konzerne, Geldadel und Mitläufer sind diejenigen, die den Globalismus forcieren und zudem im Besitz der Medien sind, die jetzt Trump so verunglimpfen. Folglich gibt es nur eine Schicht die Macht hat, und diese Schicht ist multilateral drauf. Ganz einfach gesagt ist es die Schicht von Menschen, für die Geldverdienen alles ist.

Die Anfänge dieser marktradikalen Denke gehen übrigens auf Cecil Rhodes zurück. Rhodes vermachte sein riesiges Vermögen einer Stiftung aus welcher letztendlich der CFR hervorging. Atlantikbrücke ist der deutsche Ableger vom CFR.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen