Kann ich so bestätigen

Geschrieben von Berzerker13 am 04.10.2018 23:22:35:

Danke für die Blumen, aber hier sind immer wieder einige Personen unterwegs, die sich nicht so leicht reinlegen lassen, in zwar in allen möglichen Angelegenheiten, nicht nur der des Finanzsystems.

Einige meiner Erkenntnisse sind auch praktischer Natur, also z.b. war ich selbst auch mal Mitglied in solch einer kabbalistischen "Vereinigung", da gibt es nicht so viel im Netz, was man referenzieren könnte, bzw. man muß sich das umständlich zusammensuchen. Auch hatte ich die meisten derlei Dinge eher zur Zeit der Bücher als des Internets studiert, also noch bis 1998. Zudem sind einige Perlen des Internets inzwischen untergetaucht, oder wegzensiert? Zwischen 1996 und 2000 gab es auch jeden Fall viel mehr "gefährliche Informationen" in Foren und sonstigen Plattformen öffentlich präsentiert, als das heute der Fall ist, auch wenn die Menge der Informationen insgesamt nun viel größer ist.

Hier ist noch alles im Stil von vor-2000, alles recht frei-Schnauze, man sehe sich nur mal Beiträge von Seriola und Co. an, da ist schon ordentlich Druck im Kessel. Keine Ahnung wie lange das noch gutgeht...

Momentan ist mein Fokus auch auf 5G Internet. Alles andere kann kompensiert werden, bis zu einem gewissen Grad, wenn man weiß wie. 5G wird schwieriger, es ist sozusagen wie ein Zwang, aufs Land zu ziehen. Auch der Zwang Bürojobs so nach und nach auslaufen zu lassen, zugunsten von "Homeoffice", wobei "Home" dann möglichst mit Abstand (=freistehendes Haus) zu den nächsten Zombienachbarn sein sollte.

5G läßt sich immerhin sehr gut durch Büsche/Bäume blocken. Schon eine Schicht Moos an den Wänden sollte alles absorbieren oder eine dichte Zimmerpflanzenaufstellung zu den Außenwänden.

Ist man allerdings in Städten unterwegs wird Spezialkleidung nötig werden bei längeren Aufenthalten, speziell wenn die echten 5G Strahler mit hoher Leistungsdichte dazukommen, also über 20Ghz. Diese Frequenzen werden dnn auch eher Chakren beeinflussen können, je nach Pulsung,


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen