In diesem Zusammenhang möchte auch kurz auf den Vertrag von Lausanne hinweisen.

Geschrieben von Richard am 13.10.2018 13:59:21:

Der Vertrag von Lausanne endet am 24. Juli 2023.

Inhalt des Vertages:
Nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches (Türkei sieht sich als Rechtsnachfolger) wurde mit dem Vertrag
für genau 100 Jahre die Grenzen der Türkei bestimmt.
Mit dem Ablauf des Vertrages gelten für die Türkei die Grenzen des Osmanischen Reiches!!!!!!!

Ich habe kürzlich mit einigen Türken darüber gesprochen.
Sie sagten zu mir, dass sie auf diesen Tag warten und Osmananische Reich wird wieder zum Leben erwachen.
Sie sagten, dass es keine Alternative gibt, als das die Grenzbestimmug wieder aufgehoben werden.
Wenn sie ihr Land nicht wieder zurück bekommen sollten, dann wird es mit Gewalt wieder zurückgeführt, was zurückgeführt werden muss.

Also es wird spannend!

Was kann das verhindern?

Einen zuvor angezettelten Krieg gegen die Türkei.
Ein Wirtschaftskollaps.
etc.

Man wird auf jeden Fall versuchen, dass zu verhindern.
Die Verträge sind bindend!
Das Recht der Türkei auf ehemalige Gebiete und Grenzen ist unumstritten.

Das ist Sprengstoff!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen