7,8 cm / 1 km = 0,13 % Messfehler/Ungenauigkeit

Geschrieben von throne am 15.10.2018 22:24:19:

Beim Rohreverlegen und am Bau vernachlässigbar. Bedenke auch, daß sich der Fehler ja dynamisch über die ganze Strecke anpasst, also der Krümmung folgt. Oder Du zeigst mir das 1km lange exakt gerade Rohr am Stück, welches Du verlegt hast.
Aber hör doch einfach mal damit auf, zu fantasieren, bzw. die Sache in deinem Kopf lösen zu wollen. Ruf einfach im Architekturbüro für superlange Brücken an und frag die Jungs, wie sie das mit der Krümmung und der Refraktion händeln. Ich verspreche dir Erkenntnisse sondersgleichen.

____________________________________________________________________________________________________________
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen