Die Grünen stehen für "no borders", "no nations" und "kein Mensch ist illegal"...

Geschrieben von naknak am 14.10.2018 20:24:06:

Die Grünen stehen für "no borders", "no nations" und "kein Mensch ist illegal" und das sind Forderungen der kommunistischen Linksextremen. Die einstigen Grünen wurden von Deutschlandhassern und Kommunisten wie Trittin, Roth und Kretschmann übernommen und machen "Umweltschutz" nur um Deutschland zu schaden. Dass das "gute Bürgertum" den Schwindel nicht durchschaut spricht für ihre Gehirngewaschenheit. Ich gebe den "Reichen" eins, zwei Jahrzehnte und dann haben die die Kommunisten alle gleich arm gemacht.


Falls hier die "Grünen" gemeint sind würde ich eher vom guten Bürgertum sprechen, welches diese Partei wählt.

Die Grünen sind eine "Reichenpartei", und Bayern und Baden Württemberg sind reiche Bundesländer. Je reicher desto Grün....


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen