Pharmaindustrie geht jetzt sogar über Leichen

Geschrieben von VaxxNo am 25.10.2018 22:44:15:

http://www.haz.de/Mehr/Finanzen/Aktuelles/Wegen-Hirnschaedigung-Anspruch-auf-das-Merkzeichen-a.G

Der Fall am Sozialgerichts Mannheim: Ein Mann leidet an einer Hirnschädigung infolge eines Impfschadens.

Bei ihm sind ein Grad der Behinderung von 100 und die Merkzeichen G (erhebliche Einschränkung der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr), B (ständige Begleitung), H (Hilflosigkeit) und RF (Ermäßigung der Rundfunkgebühren) festgestellt.

Nach zwei Bandscheiben-OPs wurde 2013 das Merkzeichen "a.G." festgestellt. Er könne maximal fünf Meter gehen, so die ärztlichen Befunde.


http://www.whale.to/a/mcbean.html


#######


DER Durchbruch.

https://www.welt.de/wirtschaft/article182415260/Morphosys-Deutsche-Biotechfirma-steht-vor-Durchbruch.html

Moroney: In unseren bisherigen Studien konnte MOR208 die rückfallfreie Überlebenszeit der Patienten im historischen Vergleich zu anderen Wirkstoffen deutlich erhöhen, von im Mittel drei bis vier auf bislang rund zwölf Monate.

Hochgerechnet reden wir bei innovativen Wirkstoffen dieser Art von einem Potenzial von einigen Hundert Millionen Dollar pro Jahr allein in den USA.
Wenn das ein kleiner Markt sein soll, bin ich jedenfalls sehr interessiert.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen