Ich meine damit

Geschrieben von Barbara am 31.10.2018 17:26:07:

eine Bevölkerung, die ein bestimmtes Staatsgebiet bewohnt. Wie wir Deutsche. Die aber offenkundig nicht mehr übereinstimmend der Meinung ist, daß wir ein Anrecht darauf hätten. Staatenlos sind wir ja schon immer, da im "Personalausweis" nur "deutsch" drin steht. Das wurde seit 1945 mit der Bevölkerung gemacht. Ich und 17 Mio. Ostdeutsche wurden seit 1990 einfach so übernommen, obwohl wir das gar nicht wollten. Ich frage also demnach, was wir Ostdeutsche tun konnten oder könnten, um diese "Einheit" zu verhindern. Leider gar nichts. Egal wie wir wählen. Seit 1990! Wir wurden nie gefragt und unsere Meinung spielte seit dem nie eine Rolle. Alle in meiner Umgebung, Freundes - und Bekanntenkreis in Freital wollten eine deutsche Einheit nicht! Wir wußten, daß es stinkt. Aber wir hatten null Chance, unsere Meinung zu manifestieren. NULL!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen