Der „rote Baron“ wird MS-fähig …

Geschrieben von McKotz am 01.11.2018 10:26:40:

…. und dies im grün-schwarzen Sender (grün deshalb, weil er den Aufstieg der Grünen in BY gepuscht hat wie kein anderes Medium). Früher wurde der „rB“ im MS nur als „kleiner“ Winzer abgetan, und jetzt wird ein kleines Loch in den Vorhang geschnitten
https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/maechtig-und-unbekannt-der-vermoegensverwalter-blackrock,R82tSPH

Und der „rB“ ist längst auf der neuen Seidenstraße unterwegs
https://www.youtube.com/watch?v=kMn2L2cp1OU
Der „Brexit“ ist übrigens ohne dem Ja des „rB“ undenkbar. Als Xi unlängst die Queen besuchte, war er zuvor beim "rB" (Foto finde ich gerade nicht).

Aber einen Wein vom Baron kann ich wirklich empfehlen: „Caballero del Sol“ (Concha y Toro), gibt’s aktuell bei Aldi-Süd für € 2,99.
https://www.scmp.com/lifestyle/food-drink/article/1940685/rothschild-takes-chilean-wine-new-level-overseas-sales-grow


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen