Den Zorn kanalisieren....

Geschrieben von Consul2 am 07.11.2018 19:26:39:

Das Establishment lenkt die allgemeine Empörung gerne auf Minderheiten oder politischen Strömungen.
Der ganze Rotz, der da häufig im Netz verbreitet wird nützt doch nur der Macht. Das Volk darf weiterhin bis 67 arbeiten gehen und sich mit einer Minirente als Gratifikation der eigenen Lebensleistung abspeisen lassen, während die Obrigkeit all das Geld für Kriege und Protz raushaut. Kein Mensch wünscht sich einen Krieg, und doch ist man wieder kräftig an zündeln und flüstert der Menschheit Feindbilder ein.

Leicht wird vergessen, daß es der eigene Staat ist, der den Bürger enteignet. Es sind nicht irgendwelche Minderheiten. Wenn demnächst das Geld keinen Wert mehr hat und die Ersparnisse futsch sind, dann hat das der eigene Staat verursacht und nicht irgendwelche religiösen Strömungen.

Das was den Bürger direkt betrifft wird gerne von der Elite aus dem öffentlichen Focus gedrängt.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen