ja, den Zorn zerstreut man. Geist, Ideen, Lösung und den Willen (vorallem) kanalisiert man

Geschrieben von mitnick am 07.11.2018 20:32:13:

Das ist ein Teil des simplen und zugrundeliegenden Systems.

Der Staat wird dabei nur missbraucht, als eines dieser egoistischen Werkzeuge in undemokratischen Haenden.

Daher funktioniert auch der Spin gegen alle die den Staat kritisieren. Wir machen den verstaendlichen Fehler die Staaten so frei und alternativ zu sehen (Deswegen enden diese Diskussionen immer in Sackgassen), wie wir es eben bei den "alternativen Medien" tun..
...letztlich aber alles gesteuert, unterwandert und gekauft.

Bushpraesidentschaft als Beispiel.
Man war kurz davor die Macht ueber die Koepfe zu verlieren.
Ein wichtiges Indiz zu oben beschriebenem ist dabei der lange Zeitraum den man gebraucht hat um die Aufklaerer wieder auseinander zu treiben ..und es dauerte nochmal laenger bis man neue Strategien und neue "Ideen" parat hatte, alle wieder brav auf dem grundsaetzlichen Irrweg wandelnd zu wissen!

Der Sozialismus von oben, mal wieder aktuell im Gespraech, fast vergessen aber aktiv wie jeh, war dabei bspw. der Grundirrweg fuer die sich selbst schlau haltenden Staatzis..
(Ueberheblichkeit macht halt geistig traege.)


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen