Da waren die Deutschen auch noch nicht so gehirngewaschen und "globalisiert"

Geschrieben von Barbara am 29.11.2018 20:59:00:

"In einem mit Reichstagswahlen verbundenen Plebiszit über den Austritt stimmten am 12. November 1933 nach offiziellen Angaben über 95 Prozent der Deutschen mit "Ja"."

"Während die Vertreter der Weimarer Republik in Genf auf der militärischen Gleichberechtigung Deutschlands beharrten, fürchtete Frankreich um seine Sicherheit. Aus diesem Grund wollte es keinesfalls auf seine militärische Überlegenheit verzichten. Am 11. Dezember 1932 erkannte Frankreich jedoch gemeinsam mit den USA, Großbritannien und Italien grundsätzlich die Gleichberechtigung Deutschlands an. Diese sollte vor allem durch eine anvisierte, aber nie verwirklichte Abrüstung der Großmächte zustande kommen."

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/ns-regime/aussenpolitik/austritt-aus-dem-voelkerbund.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen