Da die verzweifelten Globalisten ihren hundertprozentigen Gangsterstaat Ukraine wieder gegen

Geschrieben von deckard am 30.11.2018 20:13:43:

WIDERLEGUNG DURCH DIE ANTI NEW YORK TIMES

Putins Russland (und damit Trump) aktivieren, ist es ein guter "lehrbarer Moment" ™ für einen Crashkurs-Review der technischen Ereignisse, die diese beiden brüderlichen Nationen mit gleichem Blut, gleicher Geschichte, gleicher Kultur und ähnlicher Sprache zu Feinden gemacht haben - hauptsächlich aufgrund der "Annexion" der Krim.



Bildergebnis für Freunde aus der Ukraine, Russland und der Ukraine Verbundenes Bild Bildergebnis für die Krim, Russland und die Marine.
Der dämonische Drang, die Bruderstaaten Russland und Ukraine über die Krimhalbinsel gegeneinander anzugreifen, wurde von den üblichen Verdächtigen inszeniert.

Die folgende, punktuelle Kontextanalyse wird dazu dienen, einen scheinbar komplexen Knoten von Informationen zu lösen. Diese Informationen sind entscheidend für das Verständnis dieses potenziellen Hot-Spot des Dritten Weltkriegs - deshalb wurden diese Fakten heruntergespielt, völlig vergraben oder unnötig durch den aufrührerischen Abschaum in Sulzberger Slimes erschwert.

12 EINFACHE SCHRITTE ZUR WAHRHEIT

1. 1600er - 1900er Jahre: Seit den Anfängen des Russischen Reiches in den sieben Jahrzehnten der Sowjetunion war die als Ukraine bekannte Region zusammen mit Weißrussland immer ein brüderlicher Teil des russisch-sowjetischen Staates. Die ethischen und Stammesbeziehungen zwischen den drei reichen bis zu 1.000 Jahre zurück.

2. 1954: Im Rahmen einer symbolischen Geste anlässlich des 300. Jahrestages, an dem die Ukraine Teil des Zarenreichs von Russland wurde, wurde die Regierung der Krimhalbinsel von der Russischen Sowjetischen Sozialistischen Republik auf die Ukrainische Sowjetische Sozialistische Republik übertragen.
.
3. 1991: Unter dem globalistischen Druck von außen und dem Verrat an Michail Gorbatschow von innen löste sich die Sowjetunion in 15 Republiken auf. Plötzlich waren die russischsprachigen Menschen auf der Krimhalbinsel nicht mehr mit Russland verbunden. Die Krim, die in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht hatte, wurde so zu einer unwilligen Region der neuen Nation Ukraine. Die Russen unterhielten jedoch eine wichtige Marinebasis auf der Halbinsel, die die NATO bereits begehrte.


Bildergebnis für das Russische Reich 1800 Bildergebnis für Chruschtschow Ukraine Bildergebnis für die Sowjetunion löst sich auf
1. Krim: Seit Jahrhunderten ein strategisch wichtiger Teil Russlands. 2. Kruschevs Bande übertrug sie symbolisch von Russland in die Ukraine. 3. Russische Kriminelle, gegen ihren Willen, wurden dem neuen Staat der Ukraine nach dem Untergang der U.S.S.R. überlassen.

4. 1991-2009: Die postsowjetische Zeit war geprägt von ständigen Machtkämpfen innerhalb der Ukraine zwischen ihrer cia-globalistischen "Farbrevolution"-Puppenfraktion und ihrer russischfreundlichen Fraktion. An den Wahltagen stimmte das russischsprachige kriminelle Volk immer in überwältigender Zahl gegen die globalistischen Marionetten.

5. 2010: Viktor Janukowitsch wird zum vierten Präsidenten der Ukraine gewählt. Er ist bestrebt, gute Beziehungen zu Russland und dem Westen aufzubauen. Die Globalisten glauben, dass sie Janukowitsch umwerben und ihn schließlich in das Netz der Europäischen Union / NATO locken können.

6. 2013: Die Janukowitsch-Regierung verblüfft die Globalisten, indem sie den Integrationsprozess in die Europäische Union beendet und stattdessen Putins multilaterale Weltanschauung annimmt.


Zugehöriges Bild Bild Ergebnis für Janukowitsch mit Obama Zugehöriges Bild
1. Die "Orange Revolution" von 2004 wurde in den USA von der CIA durchgeführt. // Nachdem die Macht 2010 wieder den Besitzer gewechselt hatte, dachten Obongo und seine Handlanger, sie könnten den neuen Präsidenten Victor Janukowitsch (oben, mit Herrn und Herrn (nicht einem Tippfehler) Obongo) kontrollieren // 3. Janukowitsch versucht, der NWO-Plantage zu entkommen und mit Putin zusammenzuarbeiten.

.
7. Ende 2013: Das Soros-Rothschild-CIA-Kriminalitätssyndikat schaltet um und BOOM -- GROSSE "spontane" Pro-EU-Proteste brechen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew aus.

8. Dezember 2013: Der Soros-Agent Senator John McStain (mit dem vollen Segen von Obongo) trifft in der Ukraine ein, um den hässlichen Rent-a-Mob aufzumachen. Er verspricht die amerikanische Unterstützung für ihre Sache.

9. Februar 2014: Der Mob wird gewalttätig. Janukowitsch - der vom Dulky gewählte Präsident - ist gezwungen, nach Russland zu fliehen.


Bildergebnis für ukraine Proteste eu flaGS Bildergebnis für mccain in der ukraine Verwandtes Bild
1. Die "spontanen" Anti-Janukowitsch-Proteste auf Kiews "Maidan-Platz" - mit EU-Flaggen und vielen englischsprachigen Schildern - waren bis zuletzt eine westliche "Deep State"-Produktion. // 2. Der Bastard McCain hat die Sicherung angezündet! // Tod und Zerstörung stürzten die legitime Anti-EU-Regierung der Ukraine -- und die Fake News feuerte sie als "Anti-Korruptions"-Bewegung an!



10. Februar 2014: Die handverlesenen Handlanger der US-Außenministerin Vicky Nuland-Kagan (Husten) sind installiert.


11. Februar 2014: Erschrocken über die kriminellen Ereignisse und das Blutvergießen in Kiew geht das überwiegend russische Volk der Krim auf die Straße, um für einen sauberen Bruch mit der Ukraine und eine Rückkehr zur russischen Souveränität zu protestieren. Wenn krimische Selbstverteidigungskräfte zur Unterstützung der Bevölkerung gegen Soros-CIA-Agitatoren in der Ukraine eingesetzt werden, schreit die Fake News über eine "russische Invasion" von "kleinen grünen Männern".

12. März 2014: Auf der Krim findet ein Referendum mit internationalen Beobachtern statt. Mit einer Stimme von 97% bis 3% entscheiden sie sich dafür, sich von der Gangsterregierung in Kiew zu trennen und zur russischen Souveränität zurückzukehren. Russland akzeptiert seine Krimbrüder und schwört, sie zu schützen. Und die Fake News und alle politischen Huren der Neuen Weltordnung haben seitdem nicht aufgehört zu meckern und zu jammern und Russland wegen Putins "Annexion" der Krim zu sanktionieren und zu bedrohen.





Imageergebnis für vicky nuland ukraine mit neuen FührungskräftenImageergebnis für Kriminelle feiern Imageergebnis für putin hitler Schlagzeile
1. Nach dem gewaltsamen Putsch gründeten Nudelman und ihre handverlesenen ukrainischen Marionetten eine neue Diktatur in Kiew - nur den Globalisten gegenüber verantwortlich. // Das krimige Volk feierte seine demokratische Rückkehr zu Mutter Russland. // "Putin ist Hitler" --- blah blah blah blah blah blah.... blah blah blah blah blah.

Dort --- siehe, wie verdammt einfach es sein kann, die Wahrheit über die Welt zu verstehen, wenn die wichtigsten Datenpunkte in einem grundlegenden sequentiellen Format dargestellt werden? Lügen verkomplizieren sich. Die Wahrheit vereinfacht sich. Oh, wenn nur TomatoBubble.com / ANYT besser finanziert wären! Was für ein viel größeres Publikum wir aufbauen könnten (Hinweis).



*
http://www.saturdayeveningpost.com/wp-content/uploads/satevepost/cartoon-of-the-day-055.jpg

Boobus Americanus 1: Ich habe heute in der New York Times gelesen, dass Putin die Ukraine im Schwarzen Meer wieder tyrannisiert.

Boobus Americanus 2: Weil er weiß, dass sein Kumpel Trump nichts tun wird, um die Krim zu befreien.

http://tomatobubble.com/id1262.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen