Mehmet Ünal (ehem. CDU) : „Friss weiter Schwein!“, „islamophobe Ratte“

Geschrieben von Richard am 04.12.2018 15:51:22:

„Bläh dich nicht so auf hier, denn dick und hässlich bist du ohnehin.“

Mehmet Ünal greift zur Fäkal-Attacke gegen diejenigen,
die Blutwurst auf der Islamkonferenz verteidigten.

Der Bremer CDU-Politiker Mehmet Ünal wütete auf Twitter gegen Blutwurst und ihre Verteidiger.

https://bit.ly/2PhVJWs

Bild

Weiterhin:



Schon zuvor hat Ünal mit kruden Äußerungen und Verschwörungstheorien in den Sozialen Medien Kritik geerntet.

Nach dem Tod des ehemaligen US-Präsidenten George Bush sen. behauptete Ünal, dieser sei „Kriegsverbrecher und vermutlich in das Attentat an JFK verwickelt“. Die Deutsche Einheit sei den Russen zu verdanken.

Und auch als Israel-Hasser tat er sich hervor. Der Staat ist für ihn ein „faschistisches Unrechtsregime“. Er wirft Israel vor, Kriegsverbrechen zu begehen.



Naja.
Was ermutigt ihn?
Die Aussicht auf neue Migranten, die ihm Rückenhalt geben werden.
Denke nicht so alle Türken?
Respektlos gegenüber der deutschen Tradition!
Dass er auch gewisse interessante Wahrheiten sagt, tut nichts zur Sache.
Derjenige, der meinen Feind auch als Feind hat, ist automatische mein Freund!
Ne,ne,ne!
So geht es nicht.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen