Blinde Wanga soll für 2019 „lebensverändernde Ereignisse“ vorausgesagt haben.

Geschrieben von Richard am 13.12.2018 22:07:09:

Die 1996 gestorbene blinde Wanga soll für 2019 „lebensverändernde Ereignisse“ vorausgesagt haben.

Unter anderem handelt es sich um einen wirtschaftlichen Kollaps, von dem Europa bedroht sein könnte, sowie von einem Mega-Tsunami in Asien und einem Meteoriteneinschlag in Russland.

Außerdem soll der US-Präsident, Donald Trump, im kommenden Jahr von einer mysteriösen Krankheit heimgesucht werden, die bei ihm ein Hirntrauma und Taubheit verursachen würde

Die berühmte bulgarische Hellseherin Wanga ist als der „Nostradamus des Balkans“ bekannt. So soll sie die Anschläge in New York 2001 vorausgesagt haben: „Horror, Horror. Die amerikanischen Brüder werden fallen, nachdem sie von stählernen Vögeln attackiert werden“.

Wanga hatte zudem vorausgesagt, dass Europa bis zum Jahr 2016 zerfallen würde. Die Prophezeiung hat sich zwar nicht verwirklicht, doch die britische Zeitung „Daily Star“ weist darauf hin, dass genau in diesem Jahr Großbritannien den EU-Ausstieg beschlossen habe.



Schaun mer mal.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen