Ich stimme da bspw. Dirk Müller auch nur bedingt zu

Geschrieben von mitnick am 19.12.2018 15:40:49:


Das Kreuz und die Rechtfertigung der Plutokraten ist doch, daß der gesunde Mensch nicht zu Revolutionen, bzw. Gewalt neigt. Es sei denn, er ist eben dumm und von außen steuerbar.
Das System lässt sich generell nur aushungern. Alle anderen Strategien sind perse zum Scheitern verurteilt.


Revolution ist wie Sammelleidenschaft damals sagte:
Re-volution. Ein Rückschritt zu Gunsten der alten Herrschaft.
Wird uns also nicht helfen.

Auch Dirk Müllers Ansage "die Adelskinder sind immer noch besser als der Bauer" ist unpassend.
Das ist Schubladendenken.

Es gibt genug schlau Geister auf der Reise die sich nicht
gleichermaßen uniformieren ließen.
Das Adelskind mag die aktuelle Börse beherrschen aber
wird nicht plötzlich ein Verständnis entwickeln das hinaus
aus der Blase führt. Höchstens werden die verbessern - ein wenig - bis der Egoismus wieder Oberhand gewinnt.

Wir werden die Praktiker brauchen.
Die haben wir zu Haufen auch hier im Forum.
Man muss ihnen nur zuhören. Mag nicht alles wie aus einem
Leerbuch klingen...


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen