Die Unternehemen sind dem Aktienkurs auf ewig verpflichtet

Geschrieben von Consul2 am 21.12.2018 12:55:14:

Die AG´s müssen Rendite erwirtschaften um die Aktien auch im Nachhinein zu pflegen und als begehrenswert zu erhalten.

Der Wert der Aktie ist auch nach dem Verkauf noch primär am Schicksal des Emittenten gebunden. Die Kurse der Aktie werden zwar freizügig an den Börsen gestaltet, doch im Hintergrund existiert immer noch der Emittent, der mit seinem Wirken der Aktie einen Glanz verleiht, oder eben die Anleger abschreckt.

Nicht zu vergessen, daß oftmals eine AG 50 Prozent der emittierten Aktien hält, um so die Aktienmehrheit und die Macht über das eignene Unternehmen zu behalten. Die Kapitalisierung einer AG erfolgt dann auch immer über die Kurse am Markt. Sinken die Kurse, verliert das Unternehmen an Wert.

Die Belegschaft einer AG muß deshalb auch immer die best- und höchstmögliche Rendite erwirtschaften.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen