Wie wärs denn eigentlich langsam mal mit einem simplen Spiegel

Geschrieben von throne am 06.01.2019 03:05:23:

statt dem schizoiden, grammatikalisch und inhaltlich unterirdischen Endlosgesülze?

..das wir die wahren Verursacher der ganzen Tanzveranstaltung um uns herum immer weniger sehen können!
Oder ist es gar so das wir sie nie finden können
und alles so aufgebaut ist das jeder Versuch sie zu finden einen nur tiefer fallen lässt?

Wer frisst den Schnellfutterdreck? Wer zahlt GEZ? Wer zahlt die Steuern? Wer benutzt deren Kartengeldsystem? Wer zahlt Krankekasse? Wer hat die "Markenklamotten" aus der indonesischen Kinderfabrik an? Wer kauft den ganzen Dreck aus China? Wer frisst im Winter Erdbeeren? Wer lebt freiwillig in dieser Hölle? Wer?
Alle stinken, nur der der grinsend auf dem Haufen sitzt nicht, is klar...

____________________________________________________________________________________________________________
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen