Konsens darüber wie Produziet wird und das Recht - sagst Du doch selber!

Geschrieben von mitnick am 11.01.2019 09:42:05:

Ich sehe Rahmen und damit verbunden, die der Ökonomie tatsächlich betreffende Aufgaben.
Es gibt ein Ordnungsprinzip was ökonomische Aufgaben und politische Aufgaben klar trennt!!
(das wäre der Anfang aller Reise!)

Rechtsrahmen für ein Geldsystem brauchen nur einen politischen Rahmen, der die Wirksamkeit und Druchsetzungsfähigkeit von Verträgen betrifft!
Der Rest ist Aufgabe eines Geldsystemrahmens! Man muss die Dinge an der Wurzel anpacken sonst klappt das nicht!

Ich bin daher der Meinung, das alles allein NICHT mit einer höchst möglichen Entlohnung geregelt ist (wie stellst Du Dir das auch vor? Durch mindestlohn Daumenmaß?), sondern sehr wohl auch zu finden ist bei der Frage der richtigen Geldsystemrahmen(bedingungen)!
(leider sehen die meisten ein Geldsystem wie ein schwammingen Geist an! Anstelle von Rahmenbedingungen die nötig und möglich sind!)

Beispiel:
Gibt es einen Kredit nur unter den Umständen das, ein gelungener Konsens besteht, bei den Beschäftigungsverhältnissen UND einer marktgerechten Produktionsplanung, so das Produktionsergebnisse nicht als Abschreibung in einer Wüste verrosten, dann ist das Problem nahezu gelöst!
Höhere Löhne allein verändern am Ende höchstens die Preise!
Löhne allein schaffen nicht den Fakt, sondern nur in Verbindung der Produktionumstände, den passenden Produkten auf dem Markt und das geht an der Wurzel dem Geldsystem zu lösen!

Moderne Geldsysteme können viel mehr und es ist auch absolut begründbar das ein Geldsystem viel mehr Aufgaben zu übernehmen hat, als durch den Tellerrand eines heutigen (Papierschnipsel und Politik-)Geldsystems verkannt wird!!
Nicht alles kann die Politik - das ist ein Irrtum zu meinen das die Politik und der Mensch jemals rational vernünftig handeln werden! Es wäre eine Hoffnung die auf ewige Zeit ziellos, geisterartig umherirrt!
Genauso irrsinnig ist es zu meinen das nichts technisch gelöst werden kann!


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen