EX-ILLUMINATI Ronald Bernard beim Internationalen TRIBUNAL(DEUTSCH),Er verrät grausame Dinge

Geschrieben von Richard am 12.01.2019 13:37:51:

https://www.youtube.com/watch?v=D0DfP-KWRuY&feature=youtu.be

EX-ILLUMINATI Ronald Bernard beim Internationalen TRIBUNAL(DEUTSCH),Er verrät grausame Dinge Wie sicherlich einige meiner Abonnenten schon das ein oder andere Video von Ronald Bernard gesehen haben,verspricht auch dieses Video von mir auf deutsch übersetzt einige sehr heftige wie auch interessante Dinge. Er spricht in diesem Video vor dem Internationalen Tribunal for Natural Justice,er gibt sehr private Einblicke über seine Zeit als ein damaliger Arbeiter der Hochfinanz.


http://n8waechter.info/2019/01/narrativ/

So wird Trump bereits von vielen gesehen:
Bild
Weitere Zielsetzungen

Die Stimmung in Bezug auf die Befestigung der Südgrenze dreht sich inzwischen, folglich verlieren Nancy Pelosi und Chuck Schumer nachhaltig an Boden und zudem gerät das von den Demokraten und den anhängigen Spottdrosseln kolportierte Narrativ unter die Räder und mithin der nur schwer nachvollziehbare Widerstand Pelosis und Schumers.

Donald Trump spielt offen die Opferrolle und zeigt nicht nur mit dem Finger auf die Gegner, indem er deren politisch motivierte Kehrtwende in Sachen Grenzsicherung offenbart, sondern er unterlegt seine Agenda auch mit entsprechendem Datenmaterial, welches von Pelosi und Schumer bisher nicht widerlegt wurde (obschon die Daten als »Lüge« bezeichnet wurden).

Die Schädigung der Demokraten und auch der Spottdrosseln dürften jedoch erst am Anfang stehen, denn der US-Präsident nutzt jede sich ihm bietende Gelegenheit dem Wahlvolk vor Augen zu führen, womit er es zu tun hat und die sich drehende Stimmung im Land kommt seiner erkennbaren Agenda entgegen, sowohl die politische Gegenseite, als auch die Spottdrosseln offen vorzuführen.

Den Boden bereiten

Geht es also nur um die Durchsetzung seines Willens und die Schädigung der Demokraten und der Spottdrosseln? Wohl kaum, denn die ständige Betonung des wichtigsten Schlagwortes “Menschenhandel“ dürfte nur die Eröffnung für eine Reihe von Folgeepisoden sein.

Für den Moment ist es daher schwierig, einer vorläufigen Schlussfolgerung keinen Raum zu bieten:

Die Öffentlichkeit wird Stück für Stück auf kommende Ereignisse eingestimmt und dieses Theater dient der Vorbereitung auf deutlich schwerwiegendere Vergehen hochgestellter Persönlichkeiten. “Menschenhandel“ führt über den “Kinderhandel“ und die “Zwangsprostitution“ zu Schandtaten, welche sich der Durchschnittsamerikaner bisher nicht einmal ansatzweise vorzustellen vermag.

Dennoch müssen die Wege offenbart werden, wie solche Taten überhaupt erst möglich gemacht werden. Kinderschänderringe und Untaten gewisser Mittel- und Hochgestellter sind dabei ein weiterer Schritt und der Boden für die Öffentlichmachung gewisser Einzelheiten und Ermittlungsergebnisse wird derzeit bereitet. Dabei unterliegt die mittels gezielter Steuerung des Narrativs veränderte Wahrnehmung offenbar einem Zeitplan.

In den Augen der Öffentlichkeit wird bereits der Missbrauch von Kindern eine ausreichende Grundlage zur Festnahme und Prozessverarbeitung der Täter bieten. Ob ihr auch die seelische Verarbeitung satanistischer Kindsopfer und Themen wie “Adrenochrom“ zugemutet werden, muss sich dagegen erst noch zeigen.

Alles läuft nach Plan …

----->
Ingrid Lake's Story | A Preventable Tragedy
Der Täter? Ein illegaler Immigrant, welcher 15 Mal abgeschoben worden war.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=5jql6xiJOWs

UNBEDINGT ANSEHEN:
Die Rothschild-Kontrolle | 16. Dezember 2018 | www.kla.tv/13533
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=duSi3xfnopo


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen