Die Täter haben die Türme gesprengt

Geschrieben von Goldküken am 25.01.2019 20:08:17:

nur leider weiß ich trotz 10 Jahre Beschäftigung damit nicht, wie.

Lange war ich von der Nanothermit Theorie überzeugt, aber die einige Videos zeigen offensichtlich, dass der Stahl sich auflöst.

Woods Strahlenwaffen mit freier Energie ist Hokuspokus ohne experimentelle, reproduzierbare Grundlage. Khalezov Fantasie-Physik auch: Plasma, Atomexplosion ohne Radioaktivität, und eine Druckwelle, die eigebntlich von unten nach oben zerstören müsste, aber von oben nach unten zu sehen ist.

Wood und Khalezov: Beides nicht akzeptabel.

Aber ich habe auch keine Erklärung. Sehr unbefriedigend.

Aber dass die Gebäude geprengt wurden ist sicher: denn Stahlkontruktionen fallen nie in sich zusammen, denn Stahl bricht nicht, und schon gar nicht so direkt nach unten und nicht so schnell.

K.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen