Das ist aber eine schöne Anfrage ..!

Geschrieben von Beobachter-II am 26.01.2019 19:51:59:

Ein richtiger Mann, der die Hose noch an hat. Offenkundig stirbt diese Spezies aber aus. Nur weinerliche Chromosomenträger sind noch auszumachen.

Ja, da ist was dran - und manchmal auch "drin". Allerdings, die Begriffe "richtige Frau" und "richtiger Mann" stiften mittlerweile nur mehr Verwirrung, emotionale Hitzewellen oder gar Aggressionen, als dass sie zur Klarheit, Einigkeit und Liebe unter uns (Männern, Frauen und Sonstigen) beitragen (?).

Lass(t) uns hier also zusammentragen, was eine "richtige Frau" ausmacht bzw. welche Merkmale ein Mensch, unserer Meinung oder Wunschvorstellung nach, aufweisen muss/sollte, damit er/sie die Bezeichnung (von uns) verdient, eine "richtige Frau" zu sein. Danach können wir uns auch noch den "richtigen Mann" und die übrig(geblieben)en Geschlechter vornehmen.

Ich denke, diese Diskussion ist überfällig. Als kleinen Denkanstoß möchte einleitend anmerken: Ich selbst unterscheide zwischen dem "biologischen" und dem "sozialen Geschlecht" (Gender) eines Menschen.

Mit Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen