Wo lohnen sich Investitionen?

Geschrieben von HG am 28.01.2019 21:07:49:

Keine Angst, niemand muß mircseine "Goldadern" verraten!

Mich würde viel mehr interessieren wo man nicht suchen sollte.

Ich habe mich eine zeitlang damit beschäftigt, wie man bei einem Zusammenbruch/Crash, wie auch immer,
als Investor, gut vorbereitet, Neues aufbauen kann.
Durch Firmenpleiten und der weit verbreiteten Just-in-Time Logistik kann es ganz schön spannend werden.
Also dürften Lücken in der Lieferkette ein Eldorado für den schnellen Investor sein. Dachte ich.

Nun kam ich zu der Überlegung, daß, wenn wenig dem Zufall überlassen wird, zumindest die Grundbedürfnisse
"Verplant" sein müßten. Da kann ich dann als kleiner Investor nicht richtig punkten.

Ich denke also mehr an sekundär Bedürfnisse oder überflüssige Rohstoffe. Beispielweiße, Autos die keiner braucht,
Wohnungen die niemand braucht, Häuser die so wie sie gebaut wurden niemand haben will.

Autos, Konsumgüter könnte man einsammeln und verwerten. Grund und Boden einer anderen oder erneuten
Nutzung zuführen.

Bin ich gedanklich auf dem richtigen Weg?

Welche "Claims" könnten noch "vergeben" sein, wo die Großen sich die Felle teilen?
Wie gesagt, es muß mir niemand eine tolle Geschäftsidee oder Investchance verraten.

*Mich würde nur interessieren wo ich die Finger weg lassen soll?

Meine Möglichkeiten sind nunmal begrenzt... ;)

gruss
HG

---
Nicht aufregen - Das ist der ganz normale Wahnsinn.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen