Der Amtseid (Meineid?) der Budeskanzlerin ..

Geschrieben von Beobachter-II am 29.01.2019 11:46:42:

Angela Merkel, Bundeskanzlerin von Volkes blinden Gnaden, pflegt diesem in gewissen Abständen zu erklären, wie es sich selbst zu verstehen habe. So hatte sie am 25. Februar 2017, nachdem sie seit Jahren gegen bestehende Gesetze Millionen junge kulturfremde Menschen unkontrolliert über die Grenzen strömen lässt, in Stralsund öffentlich verkündet: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“

Das mag sein, aber das ist nicht das DEUTSCHE Volk, sondern die Bevölkerung der BRD. Das ist nicht dasselbe. Sich bekennende Volksdeutsche leben übrigens auch außerhalb der BRD .. und sie stellen (vermutlich/hoffentlich?) immer noch die Mehrheit "in diesem Land", welches auch das Deutsch(en)land heißt.

Nun wiederholte sie diese Vorstellung aus dem Horizont einer Zehnjährigen und sagte am 21. 11. 2018 auf einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung: „Das Volk sind jeweils die Menschen, die in einem Land dauerhaft leben und nicht irgendeine Gruppe, die sich als Volk definiert.“
Merkel benutzt dreist diese ungeheure Definition, um bewusst eine neue Volks-Wirklichkeit zu schaffen.

Völlig richtig. Hier findet eine krasse Verfälschung des Grundgesetzes statt, wie es im Art. 56 GG lautet:
https://www.focus.de/politik/praxistipps/so-wahr-mir-gott-helfe-der-amtseid-des-bundeskanzlers_id_8596710.html

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

Die Rede ist hier also ausdrücklich vom "Wohle des DEUTSCHEN Volkes" .. und nicht vom Wohle der "Bevölkerung in der BRD", wobei letzteres durch das erstere keineswegs ausgeschlossen ist. Denn: Dem Wohle des deutschen Volkes ist besser gedient, wenn es auch dem Rest der Bevölkerung in der BRD gut geht. Im Vordergrund und im Zentrum des Interesses steht aber immer und eindeutig, zumindest laut dem Grundgesetz, das Wohlergehen des DEUTSCHEN Volkes.

Wer leistete hier Meineid und Betrug am deutschen Volk?

Mit Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen