Wieder mal erstklassig: Wenn die Dämonen zu bluten beginnen (NJ

Geschrieben von Richard am 29.01.2019 21:31:26:

http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/01_Jan/29.01.2019.htm



Diese Analyse deckt sich mit der Einschätzung von WELT-Kolumnist Nicolas Baverez, der zerknirscht schreibt: "Diese Wende der Vereinigten Staaten zum Nationalismus, Protektionismus und Isolationismus ist dauerhaft und vielleicht sogar unumkehrbar." Gestern, zum sog. Holocaust-Erinnerungstag (weltweit), verfasste US-Präsident Trump keine Holocaust-Botschaft. Ein Weltzeichen, denn die Holo-Erzählung ist das Fundament, auf dem der Vernichtungs-Globalismus ruht.




Diese Eliten haben jetzt richtig Angst, denn erstmals ist eine Bewegung entstanden, die sie nicht mit ihren Mechanismen kontrollieren können. Die Gelbwesten sind nämlich nicht aus den Gewerkschaften oder aus den politischen Parteien entstanden, und so sind sie nur sehr schwer, wenn überhaupt, zu stoppen. Die Systemler werden sich fügen, oder rasch ein totalitäres System errichten müssen, um nicht zu enden wie der Hochadel bei der Ersten Französischen Revolution.


Die Gelbwesten haben entsprechendes Gerät schon dabei.... :)

BildBildBildBild

Kant schrieb 1784: "Aufklärung ist der Ausweg des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen."





Man hat den deutschen Nachwuchs bewusst zu Analphabeten erzogen und ihnen die Hartz-IV-Mentalität eingeimpft.





Zwischen 1974 und 2017 wurden fast 9 Millionen Kleinstkinder getötet. Dieser Massenmord wird vom BRD-System als "Schwangerschaftsabbruch" sogar noch finanziert. Wären diese deutschen Kinder zur Welt gekommen, hätten eine Familie gegründet und eigene Kinder bekommen. Ein Arbeitskräftenotstand wäre nie aufgetreten und der Massen-kindermord nicht geschehen. Diese Täter werden von der Schöpfung erbarmungslos zu Rechenschaft gezogen. Die schon Verblichenen brodeln bereits, bildlich gesprochen, in der Hölle.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen