Bestrebungen der AfD gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung

Geschrieben von HG am 04.02.2019 18:06:51:

Es weitet den Blick auf andauernde eklatante verfassungsfeindliche Handlungen der bisherigen Altparteien im Bundestag.

...und jedem Vernünftigen dreht sich der Magen. Alles klar.

Mal aus dem schlichten Leben der durchschnittlichen MIchels.
Am WE zwei Geburtstagsfeiern überstanden...
Nachdem die üblichen Themen wie Urlaub durchgeackert waren, wirft einer das Thema "Trump" in die Runde.
Übereinstimmung in der Runde, "das ist so schlimm", "Was, wenn der nochmal gewählt wird und dann mit überwältigender Mehrheit?"

Ich frage, wo denn da das Problem sei? Wenn die Amis den mehrheitlich wählen/haben wollen, was geht das uns an?
Mit welchem Recht kritisieren wir die Mehrheit der amerikanischen Wähler?

Das Thema wurde schnell gewechselt. es soll ja lustig sein.
Der Polizist neben mir saß in einem Wasserwerfer in Hamburg. Er plauderte mal aus dem Nähkästchen.
Naja, eher mit Maulkorb. Ist auch ein ganz netter Kerl.

Seine Erlebnisse mit einem Kreiskrankenhaus bezüglich dem Thema Hygiene bestätigten mich in meiner Annahme.
Linear weitergedacht, gibt es kein "in 20 Jahren", "DIE" bringen uns ganz aus Versehen noch alle um...

Ein Elektriker erklärte mir warum "E-Autos" nicht geht.
Bei Alf haben die auf seinem Planten alle zur gleichen Zeit ihren Fön eingeschalten und deshalb ist doch der Planet explodiert.
Klar, warum hab ich das nur vergessen. Fernsehen bildet doch...

Wenn ich die Repressalien, die AFD-Politiker oder auch nur Mitglieder erleiden, aufzähle,
und meine: "jedem Demokraten müßte doch das Blut in den Adern gefrieren."
Man vergleiche nur die parallelen zum 3.R...
Kommt die Aussage :"Genau, Wehret den Anfängen, die AFD ist böse", Ohne Worte

es gab auch Kekse, die Gastgeberin gab mir eine große Tasse Kaffee.

der hier schon erwähnte "Links Rechts Spin" reißt Tiefe Gräben, auch unter Freunden und Verwandten
und wird schwer heilbar sein...Zu Ende gedacht, der falsche Frontverlauf.

gruss
HG

*"DIE"
Manager, Angestellte Entscheidungsträger, im Prinzip Jeder hier in diesem bunten Land der etwas Verantwortung hat,
verhält sich völlig irrational. Das kann nicht gutgehen...

---
Nicht aufregen - Das ist der ganz normale Wahnsinn.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen