Volle Zustimmung.

Geschrieben von Beobachter-II am 05.02.2019 16:57:03:

>> Andererseits möchte Jeder natürlich "am Ende recht behalten" .. d.h. eine zutreffende, sich bewährende Weltanschauung haben, denn sein Überleben und Wohlergehen hängt davon ab. Das kann er aber auch diskret für sich behalten.

> Ich sehe das etwas krasser. Was nach dem Tod geschieht, ist keine Ansichtssache. Es lohnt, sich darüber Klar zu werden, was das heißt.

Jawohl, das kommt noch hinzu und war mitgedacht. Jedem, was er/sie (sich) verdient. Das ist übrigens, zumindest teilweise, auch eine Ideologie (Weltanschauung) - sie entspricht dem bewährten Kausalitätsprinzip.

Gruß, Beo2


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen