die unbestechlichen Prozesse...

Geschrieben von HG am 09.02.2019 12:37:03:

ich versuche dir wirklich zu folgen...
aber schau es dir an...


Es geht um Prozesse die unbestechlich und nicht manipulierbar sind.

versus
das hat natürlich nur insoweit Bestand wie der Code dahingehend keine Schwächen aufweist.

yeep. Du sagst es. Ein Restrisiko bleibt.

Mir fällt dazu das Gerücht ein, in der Formel 1 hätte es Betrug gegeben, indem ein Team in der Software (Motorsteuerung)
zusätzlichen Code eingebaut. Die Schaltvorgänge, die Verbrennungswerte, all das läßt sich optimieren.
War aber nach dem Regelwerk verboten. Nun sind da schlaue Ingenieure unterwegs, denen man keine Denkverbote aufstellt.
Nach dem Rennen müssen die Fahrzeuge in einen abgesperrten Bereich und werden dann kontrolliert.
Die Software oder die Codes haben sich derweil selbst gelöscht...

Also:
#If Transaktion from Mathemitnick to HG_V1.2 than Info to Beo
#del tmp info Beo

Natürlich kommst du jetzt mit OpenSource... klar
Aber was ist OpenSource? offener Quellcode oder laufende Algorithmen?
Und wer kann das untersuchen?
Welches Hilfsmittel? Und das Tool ist sauber?
Der Kreis der Leute die das können wird kleiner und die Möglichkeiten der Manipulation steigen.
Die Hausfrau muß dann doch den Programmieren vertrauen.

Als Quereinsteiger im IT-Bereich habe ich meine Grenzen, dafür Erfahrung.
Ich fragte mich ob mein Arbeitgeber mich überwacht. Zutrauen würde ich denen das.
Gefunden habe ich selbst nichts Eindeutiges. Aber einen Admin zu überwachen ist auch etwas Besonderes.
Also muß ich mit größeren Geschützen rechnen.

Ich tat was die wohl erwarten. Was ist das Objekt der Begierde?
Und wartete auf eine Reaktion...
Beim anstehenden Mitarbeitergespräch achtete ich auf die Zwischentöne...
Und wehe, da wäre Etwas gekommen!

Alles Kacke! Da kein Vertrauen..


Falsch! Es ist umgekehrt!

???



Wir glauben das Bargeld anonym sei. Bargeld ist in keiner Weise anonym

versus
es ist Fakt das dadurch wie wir Bargeld praktisch verwenden es seine Anonymität fast komplett verloren hat.

Ist anonymer Besitz von Gold und Silber möglich? Ja oder Nein?

Also folge mir mal kurz in das Land der mathematischen (digtalen) Magie! :)

Au weia... ;)


Das ganze nennt sich Mimbelwimbel!

...Kaffee, schwarz bitte!

gruss
HG

---
Nicht aufregen - Das ist der ganz normale Wahnsinn.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen