reiht sich geschmeidig ein

Geschrieben von throne am 06.02.2019 17:50:13:

in das von Heinz Pommer beschriebene Szenario. Wenn man diesen Prozess mal verstanden hat bleiben eigentlich keine Fragen offen.

____________________________________________________________________________________________________________
Mitten in der Endlichkeit eins zu sein mit der Unendlichkeit und darin ewig zu verweilen in jedem Augenblick, das ist Unsterblichkeit.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen