endlich völlig ph-neutral und staubresistent!

Geschrieben von mitnick am 07.02.2019 19:05:02:

Man will ja schließlich etwas für die Umwelt tun!
Ich bin daher völlig ph-neutral!
Umweltbewusst halte ich alles um mich herum ph-neutral.
Ich bin wirklich ein völlig überzeugter Umweltschützer:
ph neutral

Ich dusche nur noch mit einer Mischung aus ph-Minus und Plus (Terra).
Es juckt zwar ein wenig aber der Natur geht es dafür gut.
Den Abfluss fange ich auf und trinke ihn anschließend.
Wasser trinke ich keines mehr denn das ist nicht ph-neutral und zudem lebensgefährlich:
wasser

Für eine PH-Neutralität sollte man nicht nur im Privatumfeld sorgen, sondern auch als Unternehmer, so betreibe ich ph-neutral, umweltfreundlich ein Rechenzentrum:

Der Staub auf den Racks wird regelmäßig einer Kompostierung zugeführt.
Im Zwischenboden des Serverraums werden Pilze gezüchtet.
Im Batterieraum befindet sich ein Solarfeld.
Der Kabelsalat kommt von einem ph-neuralen Kabelbauer.
Das geplante Cloud Computing wurde, wegen des stürmischen und PH belastetem Wetters, aufgegeben.
Die USV ist zu 100% unterbrechungsfrei, da sie konstant ph-neutrale 0 Volt liefert.
An der Hotline sitzt ein ph-neutraler-Hungerkünstler, der gut im Kopfrechnen ist.

Auf allen Rechnern ist das PH neutrale Betriebsystem TUNIX installiert.
Insgesamt wurden die Server zu Gunsten der PH-Neutralität
so lange virtualisiert bis sie verschwunden sind.

Also alles easy, alles ph-neutral!

Wie, ich habe da was falsch verstanden??
Macht doch aber alles Sinn!

----------------------------------
Immer dieser Eugenspiegel
https://www.youtube.com/watch?v=myROQaUfAmQ


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen