Horst

Geschrieben von Chaldäer am 08.02.2019 15:27:37:

Mahler ist zwar tief eingedrungen, aber nicht tief genug. Der Talmudjude und die ganze Hohe Priesterschaft wollen
in Wahrheit nicht erlöst werden, sie sind das Böse schlechthin. Wie der Prediktor erkennen läßt, ist die ägyptische
Priesterschaft (Nachfahren der Nimrod Priester) eine Symbiose mit dem Levitenstamm eingegangen, Ziel, die ganze
Menschheit in unterwürfiger Sklavenschaft zu halten. Siehe auch "The curse of Canaan". Diese Tamudisten, meine ich, meint deckard, und die sind nicht bekehrbar, denen wird der Hass auf alles nichjüdische schon in den Talmudschulen
eingetrichtert. Um eine Änderung zu erreichen, wäre es notwendig, alle auf eine Insel zu verbannen und alle Talmud-
schulen zu schleifen.
Wichtig wäre auch, dass throne und deckard eine Möglichkeit finden zusammen zu arbeiten, anstatt ständig über einander
herzufallen, denn, beide sind helle Köpfe. CH


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen