Völlig fremdgesteuert

Geschrieben von HG am 21.02.2019 12:21:21:

Ich denke nicht, daß die meisten fremdgesteuert sind. Eher wie hypnotisiert.

Fremdgesteuert, wäre ja schon so Etwas wie "Besessen".
Es gibt vor allem in der Musikindustrie ein paar Exemplare, die das sogar recht frei zugeben.
Bevor sie auf die Bühne gehen verbinden die sich mit irgendetwas oder Jemanden und seien dann
auch nicht ganz sie selbst. Tja, was soll man da sagen...
"Die Geister die ich rief.."

Wer meint solche lassen einen einfach wieder loß.... Könnte schwieriger sein.

Für die "Meisten" gilt doch eher, daß das tägliche Leben eher unbewußt gelebt wird.
Eingehende Reize lösen Reaktionen aus. Input -> Output, ganz wie unter Hypnose.

Wäre es nicht gerade die falsche Hypnose, wäre das nicht einmal so schlimm.
"Aus den falschen Gründen das Richtige getan", wäre so wie: in der Gruppe (Freunde) durchs Leben
gestolpert, aber nicht gefallen...

Leider sind die Manipulation allgegenwärtig. Es lohnt sich, sich selbst stets zu prüfen.

Alles ist in Bewegung, Stillstand gibt es nicht wirklich.

gruss
HG

---
Nicht aufregen - Das ist der ganz normale Wahnsinn.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen