Und nach der Wende war alles plötzlich anders

Geschrieben von HG am 22.02.2019 12:07:53:

das stimmt.

Religion war in der DDR nicht erwünscht. Keine!

die waren einfach nur nervig mit ihrem "realsozialistischem Kampfgeschrei", irgendwie doch auch nur eine Religion.
Bei allen Unterschieden ist für mich die Vorstellung zweier Länder (von Deutschen) als gleichberechtigte Partner,
Konkurrenten oder Feinden nicht mehr vorstellbar. Die Wiedervereinigung schien damals utopisch aber gut
fühlte sich das Nebeneinander nicht an...

und da ist mir ein Malheur passiert...
ich würde dir auf der Wiesn ein Brezl schenken. Aufschrift "Zicke" :)


...sollte natürlich "Lebkuchenherzen" heißen ;)



Die Zicke aus dem Osten ;-)


gruss
HG

---
Nicht aufregen - Das ist der ganz normale Wahnsinn.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen