Genau!

Geschrieben von deckard am 28.02.2019 21:39:15:



Woher eigentlich diese wehemente Ablehnung einer extrem sehr viel effizienteren Technologie?

Weil schon wieder mal eine Technologie propagiert wird, ohne daß sich jemand ernsthaft um eine Lösung der damit verbundenen Probleme gekümmert hätte. Ihre Protagonisten lassen jegliche Sachkenntnis vermissen.
Nicht einmal die Feuerwehr bekommt sinnvolle Informationen, wie sie mit in Brand geratenen Lithiumakkus umgehen soll. Sie bekommt auch keine Informationen, was da an Schadstoffen freigesetzt werden kann (siehe das dumme Gequatsche von angeblichen Säuren, die da ausgetreten wären).

Das erinnert stark an die Kernkraftnutzung, bei der ja auch keine brauchbare Strategie vorlag, was mit den radioaktiven Abfällen passieren soll.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen