Antisemitismus-Forscher beklagt fehlende Schuldebatte über gegenwärtigen Judenhass

Geschrieben von Barbara am 28.02.2019 01:05:53:

"Dieser Antisemitismus-Forscher (ist das ein "Beruf" oder ein Hobby ?) sollte sich und anderen seine kranken Ergüsse ersparen: Ach so, ja, klar. Die Juden bestimmen ja schon lange was in unseren Schulen zu lehren ist. Scheiß auf Mathe, Allgemeinwissen, wahre Geschichte, Geographie. Hauptsache der Hole Klaus wird bedient. Warum verlangt er nicht gleich den Lehrplan israels einzuführen ? Ach so, geht nicht - da könnten die dummen deutschen Kinder ja noch was richtiges lernen."

https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/antisemitismus-forscher-beklagt-fehlende-schuldebatte-ueber-judenhass-a2807741.html


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen